11. April 2018
von cgrycz
Keine Kommentare

Schützenbiwak 2018 – BSV Bochum – Brenschede 1797 e.V.

Freitag, 13.04.2018 18:00 – 22:00 Uhr:

Fassanstich und „Angrillen“.

Samstag, 14.04.2018 11:00 – 22:00Uhr:

Mit kühlen und warmen Getränken, Bierwagen, Pommes- & Grillstand, Reibekuchen, Kuchenbuffet und ganztägiger musikalischer Unterhaltung für Jeden, freuen wir uns auf einen schönen Tag im Herzen von Wiemelhausen.

Die Jugendfeuerwehr Bochum-Querenburg steht von

11:00 – 16:00Uhr mit ihrem Löschfahrzeug und einer Spritzwand bereit.

Das Kinderschminken, sowie ein Kinderflohmarkt steht mit auf unserem Programm.
Von 11:00 – 16:00 Uhr heißen wir alle Kinder und Eltern herzlich willkommen.

Link -> BIWAK 2018

 

Quelle: Vorstand BSV Bo.- Brenschede 

 

30. März 2018
von cgrycz
Keine Kommentare

40 Jahre Damengruppe der 3.Kompanie

Am 02.04.2016 feierten wir das 40 jährige Jubiläum der Damengruppe der 3. Kompanie.

Es war eine schöne Feier mit gutem Essen von Vocke und kleinen Überraschungen.

Ob gemeinsam singen oder „rudern“ , es war ein gelungener Abend.

Wir freuen uns auf die nächsten 40 Jahre!!!

Impressionen:

Quelle: Kompanieführung 3. Kompanie

30. März 2018
von cgrycz
Keine Kommentare

90 Jahrfeier der 3.Kompanie

Am 24.06.2017 fand unsere 90 Jahrfeier statt. Es war ein toller Abend mit vielen Überraschungen.

Alle Kompanien feierten zusammen und genießten das gute Essen von Vocke, die tolle Musik

von unserem Dj und das vielseitige Programm. Ob es das abschätzen eines Präsentkorbs war,

die Geschenkgutscheine die verlost wurden oder natürlich unser Live Act der Komödiant.

Es war ein gelungener und spaßiger Abend für alle.

Wir freuen uns das so viele Schützenbrüder und Schützenschwestern mit uns zusammen gefeiert haben.

Auf die nächsten 90 Jahre!!!

 

Quelle: Kompanieführung 3. Kompanie

 

15. März 2018
von cgrycz
Keine Kommentare

Wanderpokalschießen 1. Kompanie – SV Krudenburg

Gegen 16.00 Uhr trafen die Krudenburger 
auf unserer Schießbahn ein und wurden mit einem großen "Hallo" begrüßt.
 Danach ging es erst einmal in unseren Vereinsraum 
und bei Kaffee und Kuchen ( von unseren Frauen 
selbst gebacken und sehr gut) wurden erst einmal 
die neuesten Infos ausgetauscht. Nachdem sich alle gestärkt
 hatten begann unser Schießen auf den neuen Wanderpokal,
 den unser Schießleiter Günter besorgt hatte und bei allen
 große Zustimmung fand. Da wir Heimvorteil hatten kam uns 
dies bei der Endabrechnung zugute, 
der Pokal wurde von der 1. Kompanie gewonnen. Da man dies aber dreimal in Serie 
schaffen muß und wir im nächsten Jahr nach Krudenburg zum KK-Schießen dürfen,
 wird es wohl noch ein langer Weg bis zum endgültigen Gewinn werden. 
Am späten Abend gab es noch ein warmes Essen mit Rollbraten, Frikadellen,
 Salaten und Beilagen, die ebenfalls von unseren Frauen vorbereitet
 und von dem alle begeistert waren. 
Irgend wann wurde es Zeit und unsere Krudenburger Freunde mußten 
den Heimweg antreten. Die meisten Mitglieder der 1. Kompanie (und einige 
Gäste) blieben noch eine Zeit in unseren Räumlichkeiten und versuchten 
die letzten Biermarken umzusetzen.
Mit Gut Schuß und Blau Weiss
Friedrich Klocke
Hauptmann


Impressionen:
 
  
   
 
   

Quelle: F. Klocke

22. Dezember 2017
von cgrycz
Keine Kommentare

Bürgerschützenverein Bochum – Brenschede 1797 e.V. Weihnachtsfeier 1. Kompanie am 16.12.2017

Am 16.12.2017 feierte die 1. Kompanie in der Gaststätte „Haus Vocke“ ihre Weihnachtsfeier. Die anwesenden Mitglieder, das amtierende Königspaar und Gäste wurden vom Hauptmann Friedrich Klocke begrüßt. Der Vergnügungsausschuß hatte den Raum festlich geschmückt und eine große Tombola füllte mehrere Tische. Zuerst wurde zum gemeinsamen Kaffeetrinken nebst selbstgebackenen Torten, von dem der eine oder andere ein Stück mehr verzehrte, gebeten. Danach bekamen alle anwesenden Kinder je eine Weihnachtstüte überreicht. Der Nikolaus konnte leider nicht erscheinen, laut Aussage einiger Experten befand es sich nach den anstrengenden Tagen in Kurlaub.

Maresa Klocke und Nele Janczak trugen dann ein Weihnachtlied in deutscher und russischer Sprache vor und erhielten von allen Anwesenden einen riesigen Applaus. Nun war der erste Durchgang der Tombola an der Reihe und wie zu erwarten gab es einige, die reichlich Präsente horteten, andere mussten sich mit weniger begnügen. Die entsprechenden Bemerkungen während der Ziehung werden hier nicht erwähnt, außer: Immer wenn das Königspaar einen Gewinn bekam stimmte die ganze Gesellschaft in den Ruf ein:“ Lang lebe der König bzw. lang lebe die Königin.“

Da wie gesagt die Tombola recht üppig war wurde zwischenzeitlich eine Pause eingelegt und alle anwesenden konnten sich bei einem Abendessen stärken. Vom Vorstand waren mittlerweile Christina und Daniel Grycz eingetroffen und nahmen an dem weiteren Verlauf teil. Zur Unterhaltung spielte Maresa Klocke noch zwei Stück auf ihrer Gitarre und bekam auch für diesen Auftritt großen Applaus.

Dann ging es mit dem zweiten Durchgang der Tombola weiter und irgendwann war auch der letzte Preis vergeben. Da die Zeit mittlerweile vorgeschritten war machten sich die ersten auf den Heimweg. Die Anwesenden stellten die Tische zusammen und es wurde noch eine recht lustige und fröhliche Atmosphäre, wobei wir die Einzelheiten lieber unerwähnt lassen. Mitternacht war schon vorbei, als sich der Rest der Schützengemeinschaft auf den Weg nach Hause begab.

 

FK  

 

Impressionen:

( Quelle: G.Kaczmarek)

1. September 2017
von cgrycz
Keine Kommentare

220 Jahre Stammkompanie

220 Jahre Stammkompanie

1797 – 2017

Die Stammkompanie des BSV Bochum – Brenschede 1797 e.V. feierte  am 12 August 2017 als Gründungskompanie ihr 220 jähriges Kompaniebestehen.

Eine Woche nach dem schönen und anstrengenden Jubiläums Schützenfest

fand die Feier in unserem Vereinslokal

  „ Haus Vocke „

statt.

Nach einer Begrüßung der Vereinsmitglieder insbesondere des neuen Königspaares Reinhard dem Ersten und Monika der Ersten, den Adjudantenpaar Thomas und Silvia Klocke, sowie den Abordnungen der 1. und 3. Kompanie des BSV Bochum – Brenschede 1797 e.v. , wurden auch alle anderen Gäste der Kompanie durch den

Kompanieführer Rainer Schäfers begrüßt. Insgesamt waren 90 Gäste anwesend.

Der Stammkompanie wurden vom neuen Königspaar ,  dem Geschäftsführenden Vorstand, den beiden Kompanieführern der anderen Kompanien tolle Jubiläums Geschenke überreicht.

Diese nahm der Kompanieführer stellvertretend entgegen.

 

Vielen Dank für die herzlichen und tollen Geschenke !!!!!!!!

Die Frauen verwöhnten uns am frühen Nachmittag mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und tollen Torten.

 

Dafür einen herzlichen Dank an die Spender.

Am Nachmittag sorgte das  Musikkorps Blau Weiß Bochum 1956 e.V. mit ihrem Auftritt für eine tolle Stimmung.

Zur Unterhaltung der Gäste wurde auch  ein Luftballon –  Weitflug Wettbewerb veranstaltet.

Mal schauen wer gewinnt.

 

Unsere Vereinswirtin Conny verwöhnte uns am Abend mit leckeren Essen vom Grill und  vor allem mit Wartebier und Schnaps.

Um 21.00 Uhr sorgten die

  Drumholics des Spielmannzuges Herne – Süd 1987

mit ihrem Auftritt für eine unvergessene Stunde und Begeisterung.

 

Zu später Stunde traten noch das Star Duo Anja und Peter auf was zu einem wahren Begeisterungssturm bei der Anwesenden führte. Leider bekamen wir keine Zugabe.

 

Spät in der Nacht wurde die tolle Feier leider beendet da die letzten Gäste noch einen langen Nachhause Weg vor sich hatten.

Vielen Dank an eine :

Tolle Stammkompanie

dem neuen Königspaar mit Adjudantenpaar

den beiden Gastkompanien

dem Vorstand

unserer Vereinswirtin Cony und ihrem Personal

und allen anderen Gästen Danke für eine schöne und unvergessene Feier mit tollen Menschen und schönen Überraschungen.

Unser besonderer Dank gilt allen Mitgliedern die diese Feier mitgeplant und veranstaltet haben.

Sowie für jegliche Hilfe in welcher Form auch immer.

Danke !!!!!

 

(Quelle: R.Schäfers)

 

 

29. Juli 2017
von cgrycz
Keine Kommentare

                                           
                                    

Bürger-Schützenverein Bochum-Brenschede 1797 e.V.

Bürgerschützen- und Volksfest mit Königsschießen

im großen Festzelt an der Glücksburger Straße

 

 

Freitag, 4. August 2017


15.30 Uhr Öffnung des Zeltes für die Bevölkerung. Kaffee &Kuchen

18.00 Uhr Aufstellung des Bataillons vor dem Zelt, Marsch zur Kirche.

18.30 Uhr Totengedenkfeier und Gottesdienst mit Kranzniederlegung

19.30 Uhr Fackelmarsch von der Kirche zum Zelt

20.00 Uhr  Zapfenstreich am Festzelt,
Anschließend Einmarsch ins Zelt

20.30 Uhr Fassbieranstich durch Fiege Brauerei,
anschl. 220 Jahre BSV Bochum Brenschede Jubiläumsparty mit Michael Wurst / TWEENS

bis 1.00 Uhr.

 

Samstag, 5. August 2017


9.00 Uhr Antreten auf dem Kirchviertelplatz,Abmarsch zum Zelt,

Königsschießen, nach dem Königsschuss wählt der König seine Königin

10.00 – 14.00 Uhr Kinderprogramm: Armbrustschießen, Schminken, Spritzwand der Jugendfeuerwehr

12.30 Uhr Erbsensuppenessen

18.00 Uhr Einlass Zelt

19.00 Uhr Einzug der Majestäten ins Festzelt. Proklamation und Krönung des Königspaares, Auszeichnung der Trophäen-Erringer,

anschl. Krönungsball Michael Wurst / TWEENS spielt bis 1.00 Uhr


Der Festzug am Sonntag bewegt sich durch folgende Straßen: Glücksburger Straße, Markstraße, Stiepeler Straße, Am Bleckmannshof (rechts), Brenscheder Straße, Stiepeler Straße, Rüsenacker, Glücksburger Straße zum Festzelt.

Parade Ecke Glücksburger Straße – Möllersweg

 

Eintrittspreise: Samstag 10,– €

Kartenvorverkauf: Vereinsheim Concordia Wiemelhausen Kiosk im Kirchviertel neben der Eisdiele


 

Sonntag, 6. August 2017


14.00 Uhr Antreten Haus Reinert

14.15 Uhr Abmarsch zum Festzelt

14.45 Uhr Ankunft am Sportplatz, Empfang der Gastvereine, Sektempfang für Majestäten

15.15 Uhr Königsparade und Marsch durch Brenschede

ca. 16.15 Uhr Einzug ins Zelt

bis 19.00 Uhr Verabschiedung der Kapellen und Spielmannszüge

DJ bis 22.00 Uhr

 

 

 

 

 

Quelle: Vorstand BSV Bochum-Brenschede 1797 e.V.

20. Mai 2017
von cgrycz
Keine Kommentare

Schützenfest in Krudenburg

Am 07.05.2017 fuhren wir mit unserem amtierenden Königs- /Adjutantenpaar 
gegen 9.00 Uhr mal wieder zum Schützenfest nach Krudenburg. 
Während der Fahrt mit dem Nostalgiebus gab es eine kleine Stärkung (Fleischwurst mit 
Brötchen) und wir waren so schnell wie noch nie in Krudenburg. Hatte der 
Bus vielleicht einen neuen Motor erhalten? 
In Krudenburg wurden wir wie immer sehr herzlich empfangen und schon bald hieß es Antreten zum 
Abmarsch. Nach einem riesigen Marschweg von ca. 250 m kamen wir beim 
Kinderkönig/in an und wurden dort wunderbar bewirtet. 
Das Jugendblasorchester Drevenack spielte während unseres Aufenthaltes und 
schon bald wurde es Zeit für den Rückmarsch. Diesmal nahmen wir noch 
einige Umwege in Kauf und so verlängerte sich die Strecke auf geschätzte 
600 m. Im Zelt gab es dann viel mit unseren Krudenburger Freunden zu 
erzählen und so verging die Zeit wie im Fluge. 
Gegen 15.30 Uhr hieß es Abschied nehmen und wir fuhren wieder nach Wiemelhausen zurück. 
Bei allen Anwesenden war die einhellige Meinung, dass dies wieder ein 
schöner Tag gewesen war, obwohl es Mitfahrer gab, die zum Schluß unserer 
Fahrt einiges nicht mehr so richtig wahrgenommen haben.

Mit Gut Schuss und Blau Weiss

Friedrich Klocke

Hauptmann


IMPRESSIONEN:

 
  
   
 
   
  
  
   
 
  
  
  
   
   
  
    
 
  
   
 
   
 
  
   
  
  
 
  

Quelle:(Foto G.Kaczmarek)

16. Mai 2017
von cgrycz
Keine Kommentare

Maibaumpotten Brenscheder Bauern 2017

Am 06.05.2017 nahmen die Schützen des BSV Bochum Brenschede 1797 e.V. am Maibaumpotten unserer Freunde der Brenschede Bauern teil.

 

Bei sonnigem Wetter, kühlen Getränken, leckerem Essen und musikalischer Unterhaltung verbrachten wir einen schönen Nachmittag auf dem Kirchviertelplatz in Bochum Wiemelhausen.

Nach dem Umzug der Brenscheder Bauern stellten sich die Schützen zum Spalier auf, um die Bauern mit ihrem Maibaum in Empfang zunehmen und mit ihnen die Tradition – den Maibaum zu potten – zu erleben.

 

Ein herzlichen Dank für diesen Tag

Gut Schuss und Blau Weiss

 

Impressionen:

Fotos (Quelle: P.Bauer,G.Kaczmarek)