Wanderpokalschießen 1. Kompanie – SV Krudenburg

| Keine Kommentare

Gegen 16.00 Uhr trafen die Krudenburger 
auf unserer Schießbahn ein und wurden mit einem großen "Hallo" begrüßt.
 Danach ging es erst einmal in unseren Vereinsraum 
und bei Kaffee und Kuchen ( von unseren Frauen 
selbst gebacken und sehr gut) wurden erst einmal 
die neuesten Infos ausgetauscht. Nachdem sich alle gestärkt
 hatten begann unser Schießen auf den neuen Wanderpokal,
 den unser Schießleiter Günter besorgt hatte und bei allen
 große Zustimmung fand. Da wir Heimvorteil hatten kam uns 
dies bei der Endabrechnung zugute, 
der Pokal wurde von der 1. Kompanie gewonnen. Da man dies aber dreimal in Serie 
schaffen muß und wir im nächsten Jahr nach Krudenburg zum KK-Schießen dürfen,
 wird es wohl noch ein langer Weg bis zum endgültigen Gewinn werden. 
Am späten Abend gab es noch ein warmes Essen mit Rollbraten, Frikadellen,
 Salaten und Beilagen, die ebenfalls von unseren Frauen vorbereitet
 und von dem alle begeistert waren. 
Irgend wann wurde es Zeit und unsere Krudenburger Freunde mußten 
den Heimweg antreten. Die meisten Mitglieder der 1. Kompanie (und einige 
Gäste) blieben noch eine Zeit in unseren Räumlichkeiten und versuchten 
die letzten Biermarken umzusetzen.
Mit Gut Schuß und Blau Weiss
Friedrich Klocke
Hauptmann


Impressionen:
 
  
   
 
   

Quelle: F. Klocke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.